Lymphknoten-Register

Seit über 45 Jahren besteht in der Pathologie des Universitätsklinikums Kiel ein international bekanntes Diagnostikzentrum für hämatologische Erkrankungen, heute vertreten in der Sektion für Hämatopathologie und dem Lymphknotenregister Kiel (Leiter Prof. Dr. med. Wolfram Klapper). Das 1964 von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karl Lennert gegründete Kieler Lymphknotenregister dient neben der Diagnostik auch der Archivierung und systematischen Erforschung von Erkrankungen insbesondere des lymphatischen Systems und ist der Geburtsort der Kiel-Klassifikation maligner Lymphome aus dem Jahre 1974.

Zu den Aufgaben des LKR Kiel gehört die diagnostische Betreuung von onkologischen Kliniken, Hämatoonkologen und pathologischen Instituten. Das LKR ist vom Kompetenznetz Maligne Lymphome als Referenzzentrum für alle Lymphomstudien benannt und kooperiert eng mit den Studiengruppen. Auf diese Weise ist das LKR aktiv an zahlreichen nationalen und internationalen Therapiestudien als diagnostisches Referenzzentrum beteiligt. Die Sektion nimmt die Position der koordinierenden Referenzpathologie innerhalb der Studien für pädiatrische Lymphome (NHL-BFM), der Deutschen Studiengruppe niedrig maligne Lymphome (GLSG) und des Europäischen Mantel-zelllymphom-Netzwerkes ein.

Als universitäre Einrichtung und als Referenzzentrum für Lymphomstudien ist es unsere Aufgabe, Diagnostik und Erforschung von hämato-lymphatischen Erkrankungen miteinander zu verbinden. Unsere Forschungsschwerpunkte sind:

  • Translationale Forschung im Rahmen von Therapiestudien für maligne Lymphome
  • Molekulare Charakterisierung maligner Lymphome
  • Pädiatrische Lymphome
  • Kutane Lymphome
  • Follikuläre Lymphome und Mantelzelllymphome

Interessierte Pathologen aus In- und Ausland hospitieren regelmäßig in der Sektion und werden so hämatopathologisch weitergebildet. Zusätzlich bieten wir Lymphomdiagnostik Tutorials an, die sich an alle Pathologen mit Interesse richten. Darüber hinaus finden in Kiel regelmäßig nationale und internationale Pathologie-Panel Treffen von Referenzpathologen im Rahmen verschiedener Studiengruppen statt.

Lymphknoten-Register